Sonntag, 5. Februar 2017

Blusen-Sew-Along Teil 3

Heute gibt es den letzten Zwischenstand zum Blusen-Sew-Along bei Elke. Bis zum Finale am Donnerstag habe ich noch einiges zu tun...
Der Stoff lässt sich super verarbeiten und ich habe mich auch an die französischen Nähte gewagt. Die Bluse wird also tatsächlich nicht nur von außen schön, sondern auch die Verarbeitung innen kann sich sehen lassen.
Ich hätte sehr gerne auch die Ärmel mit französischen Nähten eingesetzt. Allerdings haben die Ärmel eine geringe Mehrweite, die beim Annähen eingehalten wird. Klappt prinzipiell auch gut, nicht aber wenn die Nähte französisch werden sollen. Aber gut, damit kann ich leben.
Die Knopfleiste ist mir ganz zufriedenstellend gelungen. Heute habe ich die Löcher und die Knöpfe angebracht. Die Fotos sind schon vorab enstanden, daher müsst ich euch für Details noch gedulden.
Warum nur zufriedenstellend und nicht gut gelungen? Ich bin selbst Schuld... Ich mag Bügeleinlage nicht und verzichte eigentlich wo es geht darauf. So auch hier! Bei meinen beiden Knopfleisten (die erste echte Knopfleiste habe ich an meiner Donna- Bluse genäht) habe ich jetzt aber das gleiche Problem. Der Stoff zieht sich - zum Glück nur ein bisschen, aber eben sichtbar - zusammen rund um die Knopflöcher. Im getragenen Zustand fällt es wohl nicht weiter auf, nur wenn man genau hin schaut. Für meine nächste Bluse habe ich mir aber definitiv vorgenommen, streng nach Anleitung die Bügeleinlage zu verarbeiten!
Jetzt fehlen nur noch die Ärmelabschlusse. Da bin ich noch unsicher ob ich nach Anleitung vom Ebook nur ein unelastisches Bündchen annähen soll. Alternativ schweben mir Ärmelschlitze im Kopf.... Mal sehen für was Zeit und Muse noch reichen. Die Fotos müssen ja auch noch gemacht werden.
Am Donnerstag gibt es zum Finale des Sew-Alongs anlässlich meines Bloggeburtstages für euch eine tolle Überraschung... Ihr dürft gespannt sein!

Eure Julia


__________

Verlinkt bei: Blusen-Sew-Along Teil 3 bei Elle Puls

1 Kommentar:

  1. Deine Bluse sieht schon toll aus, da bin ich auf das Endergebnis und die Ärmelabschlüsse gespannt und natürlich auf die Überraschung.
    LG Verena

    AntwortenLöschen